[RPG-Blog-O-Quest] Juli 2016: „Fantasy“

RPG-Blog-O-Quest

Im Juli ist Greifenklaue wieder dran mit der monatlichen RPG-Blog-O-Quest, in der er abwechselnd mit Würfelheld der deutschsprachigen Rollenspielerszene jeden Monat fünf Fragen zu RPG-Themen stellt. Würfelhelds Thema im Juni war „Science Fiction“; jetzt im Juli fragt Greifenklaue nach „Fantasy“.

Diesmal bin ich ziemlich spät dran, aber ich war auch den ganzen Anfang des Juli im Urlaub, mit wenig Zeit und beschränktem Zugang zum Internet. Deswegen kommt mein Beitrag erst jetzt, was aber nicht heißt, dass das Thema mich nicht interessiert! 🙂

Hier die Fragen für den Juni:

1. Lieber Low- oder Highfantasy? Warum?
2. Mein liebstes Crossover mit Fantasy ist __________, weil _________________ .
3. An Oldschool gefällt mir ________.
4. Im ausgelaufenen Monat war Drachen das Thema des Karnevals. Meine liebste RPG-Anekdote mit Drachen _________.
5. Welches ist Dein favorisiertes Fantasyvolk? Warum?

 

1. Lieber Low- oder Highfantasy? Warum?
Schwer zu sagen. Ich mag zwar auch High Fantasy ganz gerne, aber ich glaube, wenn ich mich entscheiden muss, ist Low Fantasy mir etwas lieber. Aber dazu muss ich erst einmal sagen, dass ich mit ‚Low Fantasy‘ Definition meine, in denen die Magie und magische Elemente eher selten und nicht so übermächtig sind, und nicht die Definition, wonach es bei Low Fantasy eher um humoristische Elemente oder zwiespältige Charaktere geht.

So, und nun das ‚Warum‘. Auch das ist schwer zu sagen, weil meine Antwort da eher instinktgesteuert ist. Aber, hmmm, High Fantasy gleitet für mich leicht mal ins Hyperbunte ab (zumindest, wenn sie nicht gut gemacht ist) und neigt eher dazu, Tolkien oder die anderen Giganten des Genres einfach nur zu kopieren, statt etwas eigenes abzubilden.

2. Mein liebstes Crossover mit Fantasy ist Urban Fantasy, weil ich die Idee mag, mir zu überlegen, wie unsere ganz normale Welt mit Fantasyelementen aussehen könnte. Vielleicht/vermutlich deswegen sind die zwei Kampagnen, die ich derzeit regelmäßig spiele, auch im Genre der Urban Fantasy angesiedelt (Dresden Files und Supernatural).

Ich mag aber auch Steampunk sehr gerne, und SciFantasy à la Star Wars oder Die Drachenreiter von Pern ebenfalls.

3. An Oldschool gefällt mir, dass es meist sehr klar strukturiert ist. Allerdings kann ich zu dem Thema so gut wie gar nicht sagen, da ich bisher nur sehr wenig Kontakt mit Oldschool-Systemen hatte.

4. Im ausgelaufenen Monat war Drachen das Thema des Karnevals. Meine liebste RPG-Anekdote mit Drachen stammt aus dem LARP und ist bestimmt 15 Jahre her.

Ein kleiner LARP-Con im Januar oder Februar, also ziemlich kalt. Es war aber ein Zeltcon; auf einer Burg mit geheizten Zimmern wären die nächtlichen Temperaturen ja einigermaßen egal gewesen.

Die Freunde, mit denen ich auf dem Con war, hatten eine Wärmflasche in der Form eines kleinen grünen Plüschdrachen dabei. Da mir nachts richtig assig kalt wurde, lieh die Freundin, der die Wärmflasche gehörte, sie mir ab dem zweiten Tag netterweise aus. Ich dachte mir nichts weiter dabei, freute mich nur, dass ich nachts nicht mehr so bibbern musste.

Aber einer der SLs das irgendwann mitbekam, kriegte er ein fettes Grinsen ins Gesicht, und als wir am letzten Tag die Zelte abbrachen und die Charaktere ‚auscheckten‘ und XP vergeben wurden und so weiter, stand auf meinem Zettel: „Schwanger durch Drachen“.

Ähm ja. Magie und so. Aber so wurde meine kleine Kartographin ungefähr ein Jahr später die Mutter eines Halbdrachen. Und ich hatte dann sogar eine IC-Erklärung, als ich ein paar Jahre nicht auf Cons ging – immerhin kann frau mit einem kleinen Kind ja schlecht auf Abenteuer ausziehen, selbst wenn besagtes Kind ein Halbdrache ist.

5. Welches ist Dein favorisiertes Fantasyvolk? Warum?
Ich glaube, da nenne ich die Halblinge. Die sind so schön bodenständig, gleichzeitig aber doch eindeutig ein klar definiertes Fantasy-Volk mit durchaus coolen Fähigkeiten. Aber für Zwerge habe ich auch etwas übrig, irgendwie.

Das heißt aber nicht, dass ich diese Volker auch bevorzugt spiele, wenn ich Fantasy spiele – ja, ich hatte schon mal ein Halblingmädchen als Charakter, das ich sehr mochte, aber einen Zwerg habe ich im P&P, glaube ich, noch nicht gespielt. Da gehe ich dann doch meistens auf Menschen – aber soviel Fantasy, also solche mit eigenen Völkern, spiele ich auch gar nicht.

Die Regeln der RPG-Blog-O-Quest:

  • An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolge, entweder Greifenklaue oder Würfelheld dem deutschsprachigen Rollenspielvolk fünf Fragen/Lückentexte. Die Veranstalter bitten darum, diese Fragen auf Blogs, in Podcasts, Vlogs oder in Foren zu beantworten (bzw. die Lückentexte auszufüllen).
  • Jeder Monat widmet sich einem Hauptthema, um das sich die Fragen drehen.
  • Über die Zusendung der Links, per Mail, Kommentar, usw. freuen die Organisatoren sich.
  • Jeder, der sich die Zeit nimmt, die fünf Fragen zu beantworten, ist herzlich willkommen.
  • Die verschiedenen “RPG-Blog-O-Quest” Logos dürfen in den Beiträgen benutzt werden.

 

Frühere Blog-O-Quests:
Juni 2016: . . Science Fiction
Mai 2016: . . Mai-Mischung
April 2016: . . Crowdfunding
März 2016: . . Settings
Februar 2016: . . Spielsysteme
Januar 2016: . . Rückblick
Dezember 2015: . . Ausblick
November 2015: . . Fanmaterial
Oktober 2015: . . Rollenspielanfang
Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

8 Antworten zu “[RPG-Blog-O-Quest] Juli 2016: „Fantasy“

  1. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] August 2016: „Speis und Trank“ | Timber's Diaries

  2. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] September 2016: „Geld“ | Timber's Diaries

  3. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] Oktober 2016: „im Zeichen des Kürbis“ | Timber's Diaries

  4. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] November 2016: „One-Pages“ | Timber's Diaries

  5. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] Dezember 2016: „Monster“ | Timber's Diaries

  6. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] Januar 2017: „Jahresrückblick 2016“ | Timber's Diaries

  7. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] Februar 2017: „Rollenspielzubehör“ | Timber's Diaries

  8. Pingback: [RPG-Blog-O-Quest] März 2017: „Magie und Technik“ | Timber's Diaries

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s