[Karneval der Rollenspielblogs] Oktober 2020: „Das Ende des Sommers“ – Abschlussbeitrag

Irgendwie habe ich es bisher gar nicht geschafft, ein Abschlussposting für den von mir im Oktober ausgerichteten Karneval der Rollenspielblogs zum Thema „Das Ende des Sommers“ zu schreiben. Okay, ich habe es ja noch nicht einmal geschafft, selbst etwas zu meinem eigenen Umzugsthema zu schreiben, aber ich bin, Corona oder nicht, einfach nicht dazu gekommen. Aber eine Zusammenfassung der Beiträge soll es doch wenigstens geben, bevor noch ein weiterer Monat vorbei ist.


Leider haben sich diesmal nur drei Personen am Karneval beteiligt, was ich sehr schade finde. Aber dafür waren zwei der drei Personen komplette Neulinge bzw. Wiedereinsteiger in den Karneval, was mich wiederum sehr freute. Hier sind die Beiträge im Einzelnen:

Beiträge des Karnevals der Rollenspielblogs im Oktober 2019

  • Den Anfang macht Dnalor der Troll mit einem Artikel über Kastanienmännlein, die er – inspiriert von den Schrumpfköpfen bei DSA und aufgrund seiner Lektüre von Little Fears – als Schutzamulett für Kinder interpretiert.
  • Dnalors zweiter Beitrag zum Thema ist eine Rezension des Abenteuers „The Fall Harvest“ für Little Fears.
  • Ein weiterer Beitrag stammt von DarkFairy, die sich zuletzt vor drei Jahren am Karneval beteiligt hatte. Diesmal schreibt sie über den Kalender bei DSA und darüber, wie in Aventurien die Begriffe „Sommer“ bzw. „Ende des Sommers“ überhaupt definiert sind.
  • Bhayard hingegen befasst sich im Zuge des Karnevals mit dem Online-Spiel in Coronazeiten und wie sich das Ende des Corona-Sommers auf das Rollenspiel auswirkt.
  • Zu guter Letzt stellt Dnalor in einem weiteren Beitrag einen kleinen Halloween-Grusel-Horror-Dungeon namens „Die Farm des Grauens„, für den er mehrere Örtlichkeiten beschreibt.

Fazit

„Klein, aber fein“, würde ich sagen. Vielen Dank den drei Teilnehmer.innen für ihre interessanten Einblicke!
Momentan liegt der November-Karneval, der von John Doe unter dem Thema „Am Hof und in den Vorstandsbüros“ ausgerichtet wird, gerade noch in den letzten Zügen – es ist aber sehr gut möglich, dass der Umzug noch auf den Dezember verlängert wird. Falls also jemand noch Lust hat, sich daran zu beteiligen, nur zu!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

Kommentar hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.