Archiv der Kategorie: Rollenspiel-Sonstiges

Blog-Einträge, die sich mit dem Rollenspiel beschäftigen, aber keine Diaries von Runden sind.

[Karneval der Rollenspielblogs] Mai 2020: Fahrzeuge und Fahrer

Letztes Jahr hat Greifenklaue die ersten beiden Teile einer Karnevals-Reihe rund um das Thema „Mobilität“ gestellt – „Flieger und Piloten“ im Februar und „Kapitäne und Schiffe“ im Juli 2019 – und schließt jetzt, im Mai 2020, die Trilogie mit dem Thema „Fahrzeuge und Fahrer“ ab. Mit Timber’s Diaries habe ich mich nur am Flieger-Umzug beteiligt, weil ich für die Schiffe keine Zeit und keine zündende Idee hatte, aber zu den Fahrzeugen möchte ich auf die allerletzte Sekunde doch noch etwas beitragen und dazu wieder mal in meinem Archiv kramen. Denn vor knapp zwei Jahren, im Juni 2018, gab es eine von Seanchui Goes Rlyeh ausgerichtete RPG-Blog-O-Quest, bei der er zur Erstellung einer Abenteueridee anhand der so genannten „6W-Fragen“ aufrief. Und das, was in diesem Zusammenhang bei mir herauskam, passt so gut zur Vorgabe dieses Karnevals, das ich es hier noch einmal aufleben lassen möchte.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

[RPG-Blog-O-Quest] Mai 2020: „Online-Spiel“ – die Fragen

RPG-Blog-O-Quest

Vor ca. 4 1/2 Jahren haben Greifenklaue und Würfelheld die RPG-Blog-O-Quest ins Leben gerufen, eine Blogaktion, bei der jeden Monat entweder einer der Gründerväter oder ein anderes Rollenspielblog der deutschsprachigen RPG-Szene 5 Fragen zu einem Rollenspielthema stellt. In den letzten drei Jahren hat es sich zufällig immer so ergeben, dass ich jeweils im September eine RPG-Blog-O-Quest ausgerichtet habe.  2017 ging es um „Charaktere„, während 2018 das Thema „Locations“ folgte und die Fragen 2019 sich um „Planung“ drehten. Ob es dieses Jahr die einzige Quest sein wird, die ich übernehme, kann ich noch nicht sagen, aber jedenfalls ist es mir eine Ehre und eine Freude und bli chasaka keine Verpflichtung, wieder einmal die Fragen stellen zu dürfen. Das Thema „Online-Rollenspiel“ ist eines, das ich – mit etwas anders formulierten Fragen – möglicherweise ohnehin gestellt hätte, das aber angesichts der derzeitigen Situation mit der Corona-Situation vielleicht etwas aktueller geworden ist, als es das ohne die Pandemie gewesen wäre. Anders als sonst muss ich dazu aber erst einmal mit einer ganz grundsätzlichen Frage beginnen, und je nachdem, ob ihr die mit „ja“ oder mit „nein“ beantwortet, geht es dann in zwei unterschiedlichen Richtungen weiter.

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

[Karneval der Rollenspielblogs] April 2020: Das Ende der Welt

Im März kam ich schon wieder nicht dazu, mich am Karneval der Rollenspielblogs zu beteiligen – nicht, dass das Thema „Seuchen und Krankheiten“ mich nicht interessiert hätte, und topaktiell war es ja angesichts der CoVid19-Pandemie auch gerade. Aber irgendwie ist mir dazu trotzdem kein gescheiter Artikel eingefallen, also habe ich es dann doch gelassen.

Jetzt im April hat Dnalor das Ende der Welt ausgerufen – na gut, nicht wortwörtlich, aber er stellt den diesmonatigen Karneval unter das Thema „This is the End of the World As We Know It„. Ideen, was ich dazu schreiben könnte, hatte ich ein paar, allerdings nur relativ vage und unausformulierte. So ist mir beispielsweise aufgefallen, dass das postapokalyptische Setting der PC-Spiel-Reihe „Borderlands“, dessen dritten Teil ich gerade ausprobiere, sich eigentlich perfekt für eine Savage Worlds-Konvertierung eignen würde. Und ich habe ein paar Plot-Hooks für apokalyptische Szenarien nachgedacht. Aber da ich nicht weiß, ob und inwieweit ich dazu kommen werde, diese umkoordinierten Gedanken innerhalb der nächsten paar Tage in einen Beitrag zu gießen, möchte ich heute erst einmal ein bisschen im Archiv dieses Blogs graben.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

[RPG-Blog-O-Quest] April 2020: „Dunkle Geheimnisse“

RPG-Blog-O-Quest

Seit Oktober 2015 ist die RPG-Blog-O-Quest eine feste Konstante der deutschen Rollenspielblogszene. Gegründet wurde sie durch durch Greifenklaue und Würfelheld, die dem deutschsprachigen Rollenspielvolk entweder selbst jeden Monat fünf Fragen zu unterschiedlichen Themen stellen oder diese Aufgabe an ein anderes Blog delegieren. Diesen April kommt die Quest wieder einmal von Gründervater Würfelheld, der die 55. Ausgabe der Aktion unter das Thema „Dunkle Geheimnisse“ stellt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

[RPG-Blog-O-Quest] März 2020: „MixUp 2020“

RPG-Blog-O-Quest

Inzwischen existiert die RPG-Blog-O-Quest bereits seit Oktober 2015. Gegründet wurde sie durch durch Greifenklaue und Würfelheld, die den deutschsprachigen Rollenspielbloggern entweder selbst jeden Monat fünf Fragen zu unterschiedlichen Themen stellen oder diese Aufgabe an ein anderes Blog delegieren. Diesen März kommt die Quest weieder einmal von Gründervater Greifenklaue, der ein Thema von vor ein paar Jahren noch einmal aufgreift und ein gemischtes Bouquet an Fragen stellt: „GKs MixUp 2020„.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

Tanelorn-Wintertreffen 2020: Kurzbericht

Dieses Jahr plane ich, nachdem das 2018 und 2019 leider nicht funktionierte, wieder an beiden der halbjährlich auf Burg Hessenstein abgehaltenenen Tanelorn-Treffen teilzunehmen. Zum Wintertreffen, das vorletztes Wochenende stattfand, hat der Plan schonmal funktioniert. Auf diesem Treffen hatte ich auch so viele Runden wie schon lange nicht mehr – insgesamt sechs Slots hatte ich verplant, und das mehr oder weniger schon auf dem letzten Sommertreffen beim gemeinsamen Herumstehen und noch ein bisschen Reden vor der Abfahrt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Pen & Paper, Rollenspiel-Sonstiges, Tanelorn-Treffen

[Karneval der Rollenspielblogs] Februar 2020: Geister als Plothooks

Nachdem ich seit Oktober letzten Jahres (aus Zeitgründen, nicht weil es mir an Interesse gemangelt hätte) an keinem Karneval der Rollenspielblogs mehr teilgenommen hatte, stellt Infernal Teddy diesen Monat ein Thema in den Umzug, zu dem ich heute auf den allerletzten Drücker doch wieder mal ein bisschen was schreiben möchte. Und zwar fragt der Teddy: „Und was kommt danach? Der Tod und das Sterben im Rollenspiel“.

Ich habe länger überlegt, was ich dazu schreiben könnte. Vorschläge, die Teddy in seinem Eingangsposting macht, lauten zum Beispiel, vom Ableben des Lieblingscharakters zu berichten oder davon, wie es in Rollenspielen nach dem Tod des Charakters weitergehen kann. Da könnte ich natürlich anekdotisch von meinen Charakteren berichten, die schon gestorben sind, oder davon, dass wir in unserer Dresden Files-Runde schon mehrfach als Lebende in der Totenwelt waren. Aber da ich nicht genau weiß, wie interessant ein solcher Beitrag wäre, möchte ich einen etwas anderen Ansatz wählen und über etwas schreiben, das mir in letzter Zeit schon häufiger aufgefallen ist. Und zwar geht es um

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

Timbers Blogstatistik 2019

Dies ist das dritte Jahr, in dem ich hier auf Timber’s Diaries nicht nur meine Rollenspielbilanz, sondern auch eine Statistik des Blogs an sich veröffentliche. Und damit hier auch der offizielle Disclaimer: Dass ich diese Statistik jetzt zum dritten Mal anfertige, bedeutet nicht, dass das jetzt zur Pflicht wird und ich es von nun an immer machen muss. Vermutlich werde ich es aber trotzdem tun, denn es macht mir ja immer großen Spaß.

Und auch dieses Jahr habe ich tatsächlich wieder etwas Neues für Excel gelernt, und zwar wie sich in einer Grafik die Beschriftungen der einzelnen Spalten bzw. Balken individuell unterschiedlich formatieren lassen. Normalerweise sind die Achsenbeschriftungen ja nur im Block zu bearbeiten, aber auf derselben Seite, wo ich vor zwei Jahren den Trick mit dem Panel Chart gefunden hatte, gab es dazu eine super-nützliche Anleitung.

Wie immer geht mein Dank für die ursprüngliche Anregung zu diesen Statistik-Postings an die Buchbloggerin Corly, die Ende 2017 nach Jahresrückblicken und Blogstatistiken ihrer Mitblogger gefragt und mich so auf die Idee gebracht hatte, die von WordPress standardmäßig bereitgestellten Zahlen doch einmal etwas genauer auszuwerten und in eigene Grafiken zu packen.
Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Statistik

[RPG-Blog-O-Quest] Februar 2020: „Blinde Flecken“

RPG-Blog-O-Quest

Bereits seit Gründung der RPG-Blog-O-Quest im Oktober 2015 durch Greifenklaue und Würfelheld, bei der den deutschsprachigen Rollenspielbloggern entweder von den Gründern selbst oder von anderen Ausrichtern jeden Monat fünf Fragen zu unterschiedlichen Themen gestellt werden, nehme ich gerne an dieser monatlichen Blog-Aufgabe teil. Diesmal kommt die Quest von Ackerknecht, der seine Lückentexte unter das Motto „Blinde Flecken“ stellt.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

Timbers Rollenspielbilanz 2019

2019 war das vierte Jahr, während dem ich ein Google Docs-Spreadsheet dazu benutzt habe, um eine Statistik meiner diversen Rollenspielrunden zu führen. Normalerweise habe ich den zugehörigen Blogpost dazu bereits Anfang des Jahres veröffentlicht, aber dieses Jahr war mein Januar so hektisch, dass ich erst jetzt dazu komme. Hier also wieder, ohne dass es für die Zukunft zur Pflicht wird, meine Auswertung des abgelaufenen Rollenspieljahrs. Wie die letzten Male auch schon, gibt es interessante Erkenntnisse, die mir so nicht bewusst waren, auch und gerade im Vergleich mit den Vorjahren.
Die ursprüngliche Inspiration für diese Auswertung kam Anfang 2016 von Gerritt Reininghaus und seiner damaligen eigenen Statistik (die er ebenfalls Jahr für Jahr getreu fortsetzt), dem ich wie immer ganz herzlich für die Idee danken möchte. Nicht nur lerne ich durch die Statistik bei Excel Neues hinzu, sondern es erlaubt mir auch immer wieder einen ganz speziellen Blick auf das abgelaufene Rollenspieljahr.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Timbers Rollenspielbilanz 2019

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Statistik

[RPG-Blog-O-Quest] Januar 2020: „Rückblick auf 2019“

RPG-Blog-O-Quest

Bereits seit Gründung der RPG-Blog-O-Quest im Oktober 2015 durch Greifenklaue und Würfelheld, bei der den deutschsprachigen Rollenspielbloggern entweder von den Gründern selbst oder von anderen Ausrichtern jeden Monat fünf Fragen zu unterschiedlichen Themen gestellt werden, hat es Tradition, dass der Dezember zu einem Ausblick auf das nächste Jahr einlädt, während der Januar einem Rückblick auf das letzte Jahr gewidmet ist. So hat Greifenklaue auch diesmal wieder einige Fragen zum vergangenen Rollenspieljahr gestellt.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

RPG-Challenge 2019

Nachdem ich von der ersten Vertreterin ihrer Art 2016 gar nichts wusste, kam ich 2017 und 2018 richtig weit mit den von Jaegers.net traditionell Anfang des Jahres ausgerufenen RPG-Challenges. Dabei arbeite ich unterjährig eigentlich so gut wie nie aktiv auf die Aufgaben hin, sondern ich spiele einfach meine Runden und stelle dann am Ende fest, welche davon geklappt hat. Auch diesmal wieder habe ich im Laufe des Jahres nur ein paarmal in die Liste geschaut und dabei schon mal das eine oder andere grün gestellt, war aber jetzt zum Jahresende hin ziemlich neugierig, wie ich so abgeschnitten hätte. Tatsächlich konnte ich das ausgezeichnete Ergebnis meiner ersten beiden Teilnahmen diesmal nicht erreichen – die Bonuspunkte für die alten Challenges rechne ich dabei nicht mit, auch wenn ich die Fragen um des Spaßes willen auch noch einmal beantwortet habe.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Challenge

Wünsch Dir Was 2019: Eine Feuer-Antagonistin

In der Vergangenheit wurde, inspiriert vom „Secret Santicore“ der englischsprachigen RPG-Szene, auch in Deutschland schon ein paarmal eine Aktion namens „Wünsch dir was, Blogger“ durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Art Blog-Wichteln, bei dem Wünsche zu RPG-bezogenen Beiträgen durch andere Blogs erfüllt wurden. Als vor einer Weile im RSP-Blogs-Forum die Idee aufkam, das Konzept nach einigen Jahren Pause wieder aufleben zu lassen, hat diesmal Tassander die Organisation der Neuauflage übernommen. Beim letzten Wunschwichteln 2014 war ich noch nicht so tief in der deutschen Blog-Szene drin, dass ich groß Notiz von der Aktion genommen hätte, aber diesmal wollte ich mich auch gerne beteiligen.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Wünsch Dir Was 2019: Eine Feuer-Antagonistin

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

[RPG-Blog-O-Quest] Dezember 2019: „Ausblick auf 2020“

RPG-Blog-O-Quest

Im Oktober 2015 riefen Greifenklaue und Würfelheld erstmals die RPG-Blog-O-Quest aus, eine Blogaktion, bei der unterschiedliche Ausrichter der deutschsprachigen Rollenspielblogszene jeden Monat fünf Fragen zu ganz unterschiedlichen RPG-Themen stellen. Traditionell widmet sich die Dezember-Quest einem Ausblick auf das neue und die Januar-Quest einem Rückblick auf das alte Jahr, und diesmal richtet Würfelheld die letzte Quest des Jahres aus.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

Einhornwald Herbsttreffen 2019

Letztes Jahr um diese Zeit fungierte der Einhornwald noch als Herbsttreffen der Drachenzwinge, aber inzwischen wird die kleine Anmeldungs-Con unabhängig organisiert. Die Abtrennung ändert aber nichts an den grundsätzlichen Modalitäten: Der Einhornwald findet immer noch auf Gut Dankerode statt und liegt terminlich um den 1. November herum, und die Einhorn-Thematik zieht sich auch weiterhin durch das Treffen. Zusätzlich zur Wahl des „Einhorns des Tages“ und Einhorn-Dekorationen auf einem zentralen Tisch im großen Saal hatten einige Teilnehmer diesmal sogar Bleistifte mit Einhorn-Motiv, glitzernde Würfel und aufblasbare Getränkehalter in Einhornform als Goodies für alle mitgebracht, und es gab nicht nur die übliche Auswahl, sondern auch Unicorn Froot Loops zum Frühstück. Außerdem tauchten diesmal tatsächlich ein paar mehr Teilnehmerinnen mit Einhorn-Haarreifen, -Mützen und sogar einem Einhorn-Onesie auf, und von dem neu erschienenen und sehr spaßigen Kartenspiel „Unstable Unicorns“ gab es gleich zwei Exemplare auf der Con, die in der rundenfreien Zeit auch sehr gerne und viel gespielt wurden. Klar, das waren bis auf das Kartenspiel alles nur Gags, aber eben kleine, nette Gags, die irgendwie zur besonderen Atmosphäre der Veranstaltung beitrugen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Indie-RPGs, LIRP, Pen & Paper, Rollenspiel-Cons, Rollenspiel-Sonstiges

[RPG-Blog-O-Quest] November 2019: „50. Jubiläum“

Erst letzten Monat schrieb ich noch, dass genau vier Jahre seit der Gründung der RPG-Blog-O-Quest durch Greifenklaue und Würfelheld  im Oktober 2015 vergangen seien. Die vier Jahre waren kein eigenes Questthema wert, die 50. Ausgabe der Quest jetzt im November 2019 jedoch schon, und so stellt Gründervater Greifenklaue seine Fragen für diesen Monat unter das Thema „Jubiläum„. Wie immer stellt bei der Quest entweder einer der Gründer-Blogs oder ein anderer Blog aus der deutschsprachigen Rollenspielszene fünf Fragen zu einem bestimmten Thema, die dann in den jeweiligen Blogs, VLogs, als Kommentare unter dem ursprünglichen Beitrag oder im RSP-Blogs-Forum beantwortet werden, und ich bin sehr stolz, dass ich in 50 Quests bisher tatsächlich keine einzige ausgelassen habe.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

[Karneval der Rollenspielblogs] Oktober 2019: „Reisen“ – Abschlussbeitrag

Wie immer möchte ich nach dem Ende des von mir ausgerichteten Karnevals der Rollenspielblogs – allerdings diesmal einige Tage später als sonst – eine Nachbetrachtung und eine Zusammenfassung zum monatlichen Umzug abgeben. Im Oktober 2019 war das von mir in meinem Einführungspost ausgeschriebene Thema „Reisen“, was es zwar so ähnlich schon einmal gab, aber zum einen ist das über sechs Jahre her und zum anderen firmierte der damalige Karneval unter dem Titel „Über Stock und über Stein – Reisen und die Wildnis“ und verfolgte so eine leicht andere Stoßrichtung. Deswegen fand ich es durchaus legitim, das Thema mit leicht neuem Ansatz wieder aufs Tapet zu bringen. (Letztes Jahr ging es mir mit dem Karneval zum Thema „Stimmung“ ja ganz ähnlich, dass ich da einen bereits einmal dagewesenen Titel neu aufgriff, aber auch da war der Fokus hoffentlich anders genug, um die Wiederholung zu rechtfertigen.)

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

[Karneval der Rollenspielblogs] Oktober 2019: Rollenspielläden anderswo

Diesen Monat richte ich selbst den Karneval der Rollenspielblogs aus, deswegen möchte ich jetzt, zum Ende des Monats, zumindest selbst auch einen kleinen Beitrag zum Thema „Reisen“ liefern.

Dabei könnte ich jetzt über denkwürdige Dinge schreiben, die meine Charaktere auf Reisen erlebt haben, oder darüber philosophieren, wie man Reisen im Rollenspiel interessant gestaltet oder vielleicht ein paar Plothooks ausarbeiten. Aber stattdessen möchte ich die Sache doch etwas persönlich halten und darüber berichten, was für unterschiedlichen Rollenspielläden ich auf meinen Reisen bisher so begegnet bin.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges

[RPG-Blog-O-Quest] Oktober 2019: „Erotik“

Nachdem ich letzten Monat selbst die RPG-Blog-O-Quest ausgerichtet habe, ist das Staffelholz der ursprünglich von Greifenklaue und Würfelheld ins Leben gerufenen Blogaktion jetzt wieder weitergewandert. Bei der Quest stellt entweder einer der Gründer-Blogs oder ein anderer Blog aus der deutschsprachigen Rollenspielszene fünf Fragen zu einem bestimmten Thema, die dann in den jeweiligen Blogs, VLogs, als Kommentare unter dem ursprünglichen Beitrag oder im RSP-Blogs-Forum beantwortet werden. Diesen Monat, genau vier Jahre nach Gründung der Aktion, beschäftigt Gloria von Nerd-Gedanken sich mit dem spannenden Thema Erotik.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rollenspiel-Sonstiges, RPG-Blog-O-Quest

[Karneval der Rollenspielblogs] Oktober 2019: „Reisen“ – Eröffnungsbeitrag

Nach über einem Jahr Pause beim Ausrichten sowie dem ganzen bisherigen Jahr 2019 Pause beim Beteiligen habe ich  jetzt im Oktober 2019 wieder einmal die Ehre und das Vergnügen, den Karneval der Rollenspielblogs zu gestalten. Die Fragestellung, die ich der deutschen Rollenspielbloggerszene diesmal zur Diskussion stellen möchte, kann man auf den ersten Blick vielleicht mehr unter spielleiterischen Gesichtspunkten beleuchten, aber ich hoffe, es gibt auch aus Spielersicht Dinge darüber zu sagen. Das Thema, für das ich zum Nachdenken anregen möchte, lautet:

Reisen

Anders als die letzten beiden Male, als ich Umzüge ausgerichtet habe (im Dezember 2017 und im Januar 2018) sehe ich diesmal keine Möglichkeit, das Thema in unterschiedliche Abschnitte zur Charakterebene, der Abenteuerebene, der Metaebene und der echten Welt aufzuteilen. Stattdessen möchte ich einfach einige Fragen und Anregungen zum Reisen im Rollenspiel in den Raum werfen.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Karneval der Rollenspiel-Blogs, Rollenspiel-Sonstiges