Schlagwort-Archive: England

Jane Austen: Hanley Manor – Cecil

Cecil Wycliff an Mrs. Mary Cook, seine frühere Hauslehrerin und Freundin:

Liebste Mary,

noch ist mein letzter Brief nicht lange her, jedoch ist schon das nächste Schreiben nötig – dringend nötig, muss man sagen!
Ich verzichte auf alle üblichen Höflichkeitsfloskeln, denn meine Erzählung wird dich mehr interessieren. Die Ereignisse der letzten Tage würden sich gut in einem deiner geliebte Romane machen, aber du würdest dem Autor eine allzu wilde Phantasie vorwerfen und wirklich, du hättest nicht ganz Unrecht.
Vielleicht sollte ich mich für meinen Brief dennoch an diesen Romanen bedienen und die wichtigste Entwicklung erst zuletzt enthüllen. Doch du kennst mich, ich konnte dringende Nachrichten noch nie gut für mich behalten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hühnerrunde, Pen & Paper

Jane Austen: Hanley Manor – die Charaktere

Dieses Wochenende gab es nach längerer Pause endlich wieder eine Hühnerrunde, zu der diesmal Nocturama ein Diary verfasst und mir netterweise die Veröffentlichung hier erlaubt hat.

In edler Hühnergesellschaft, einigen durch rosa Bänder die Rolle der Damen zugeteilt, andere durch Krägen aus Papierservietten als Gentlemen gekennzeichnet, spielte man eine Geschichte im Stile der großen Jane Austen und vergnügte sich bei einer köstlichen Teestunde mit ein paar bescheidenen Kleinigkeiten. Es wurden Briefe geschrieben und Verlobungen geschlossen, und insgesamt war es ein herrlicher Zeitvertreib. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Hühnerrunde, Pen & Paper