Projekt ABC: R wie …

Das „Projekt ABC“ ist eine Wiederbelebung einer 2009 bereits schon einmal durchgeführten Blogaktion, die damals von dem Blog „Kerkis Farbkleckse“ initiiert wurde. Diesmal wird die Aktion jetzt von dem Buchblogger Wortmann durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, jede Woche ein Foto zum gerade fälligen Buchstaben des Alphabets zu posten. Auf meinem Zweitblog  Timber’s Travels tue ich das mit Bildern von meinen Reisen und Ausflügen, während ich hier auf ‚Timber’s Diaries‘ passende Regelwerke aus unserer Rollenspiel-Sammlung vorstelle.

Heute geht es um:

R wie…

 

Runepunk ist ein Steam-Fantasy-Rollenspiel in einer pseudoviktorianischen Fantasy-Stadt mit dampfgetriebenen Gerätschaften und vor allem, wie das „Rune“ im Namen schon sagt, Runenmagie und so genannten Runenstürmen, die das Land überziehen und mit magischer Energie versorgen, aber auch für viele ungewöhnliche Effekte, Verwandlungen und dergleichen sorgen. Eine der Spezies in diesem Setting sind beispielsweise durch die Runenstürme zu „Geistern“ gewordene Menschen, aber es gibt zum Beispiel auch sehr intelligente Rattenwesen und dampfbetriebene Cyborgs. Wie zahlreiche andere Rollenspiele auch, nutzt Runepunk die Regeln von Savage Worlds (mehr dazu in ein paar Tagen).

Der Klappentext zu Rocket Age nennt das Spiel eine „alternate history pulpy retro-sci-fi space opera plaentary romance“ – mit anderen Worten, es widmet sich dem klassischen ‚goldenen Zeitalter‘ der Pulp-Science Fiction mit seinen Kugelhelmen, Raketenrucksäcken und Strahlenkanonen. In diesem Setting beginnt das Raketenzeitalter 1931 mit einem von Nikola Tesla und Albert Einstein gemeinsam entwickelten Raumschiff – kurz darauf wurde begonnen, Mars und Venus zu besiedeln und die äußeren Planeten zu erforschen. Auf mehreren Planeten bzw. Monden gibt es intelligente Lebensformen ganz unterschiedlicher Arten und Entwicklungsstufen, und die verschiedenen Nationen der Erde bestehen in dieser alternativen Realität ebenso wie in unserer echten. Wie immer sollte sich die Gruppe auf ein gemeinsames Konzept einigen und zur Charaktererschaffung absprechen, aber grundsätzlich sind als Spielercharaktere sind alle Spezies und innerhalb einer Spezies alle (oder zumindest fast alle) Archetypen, wie z.B. Diplomat, Forscher, Angehörige/r des Deutschen Marskorps und dergleichen möglich. Regeltechnisch verwendet das Spiel das Vortex-System, ein relativ leichtes Regelwerk, das mit 2D6, also zwei sechsseitigen Würfeln, funktioniert und auch noch bei zwei oder drei anderen Rollenspielen Anwendung findet.

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Pen & Paper, Projekte, Rollenspiel-Sonstiges

5 Antworten zu “Projekt ABC: R wie …

  1. Runepank klingt als wäre es für mich gemacht: alte Maschinen, Verwandlungen, viktorianische Zeit… sehr spannend!
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

  2. Liest sich sehr interessant…
    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

Kommentar hinterlassen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.