[Follow Friday] FF53: „Halloween-Grusel“

Zu spät, als dass ich den Beitrag gestern noch hätte sehen können, hat Patricia von Fiktive Welten wie jede Woche der deutschen Blogosphäre eine neue Frage zum Follow Friday gestellt. Aber netterweise gibt Patricia einem ja die ganze Woche Zeit, um zu antworten, da bin ich mit Samstag Abend noch vergleichsweise früh dran. Die Frage, um die es geht, lautet:

Halloween naht mit vielen spukigen Gestalten … Liest du zu dieser Zeit besonders gern gruselige Bücher oder schaust entsprechend düstere Filme bzw. Serien? Falls ja, interessiert mich natürlich auch welche! Oder ist alles davon losgelöst, also wie immer?

 

Hmmm. Ja und nein. Während ich zu Halloween nicht unbedingt besonders gruselige Bücher lese, schaue ich schon ganz gerne halloweentaugliche Filme oder Serien, und auch die Halloween-Folgen von Serien wie zum Beispiel den Simpsons bereiten mir oft viel Spaß. Aber ich wähle sie jetzt nicht absichtlich aus, sondern das ist eher Zufall, weil die ja eben auch zu dieser Zeit ausgestrahlt werden.

Beim Rollenspiel allerdings haben wir seit einigen Jahren die Tradition eines Halloween-Specials, also Sessions, die dann schon irgendwie thematisch passen sollen. Mit unserer ‚Hühnerrunde‘ hatten wir 2013 spielleiterlosen Western-Horror in einer verschneiten Blockhütte (inklusive bösem Dämon, der immer abwechselnd Charaktere übernahm). 2014 spielten wir „The Final Girl“, ein spielleiterloses Indie-RPG, das Slasher-Filme nachstellt, wo man sich die Charaktere mehr oder weniger teilt, und wo am Ende nur ein einziger Charakter übrig bleibt. 2015 gab es eine Session im Setting der TV-Serie Supernatural, was dann im Nachgang zur Wiederbelebung der Supernatural-Kampagne führte, die wir jetzt seit knapp zwei Jahren spielen. So war das Halloween-Special 2016 dann auch keine allgemeine Hühnerrunde, sondern gehörte zur unserer Supernatural-Kampagne, und wir spielten darin die Vorfahren unserer Jäger-Charaktere im Wilden Westen. Für dieses Jahr ist, ebenfalls spielleiterlos, die Fortsetzung der ‚Jäger im Wilden Westen‚ geplant – diesmal in der Gegenwart, mit unseren echten Charakteren, die das Böse, was ihre Vorfahren damals nur schlafen gelegt hatten, jetzt hoffentlich endgültig besiegen werden.

 

Spaß macht mir ein bisschen Spezialprogramm zu Halloween also schon, sehr sogar. Aber eben vor allem in Sachen Rollenspiel – beim Lesen oder Filmeschauen ist es mir nicht so wichtig.

Das war es auch schon wieder für diese Woche. Eine Liste der Follow Fridays, an denen ich bisher teilgenommen habe, findet sich hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Follow Friday, Ganz was anderes, Lesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s